Samstag, 8. Juni 2013

Knalltheater beim Impromarathon

Das Training, die Überlegungen und Experimente haben sich gelohnt.
Zum ersten Mal ist das Knalltheater beim Leipziger Impromarathon dabei und sowohl die Reaktionen der Kollegen, als auch die des Publikums bestärken uns darin an unserem soundgeladenen, mimischem, absurdgrotesken, wortkargen Improstil weiter zu arbeiten. Denn im Zusammenspiel mit anderen Spielern boten wir hierin eine andere Facette des Improspiels.
Heute in der Nacht ging es um Erotik und Crime! Philipp und Anne waren eine der Leuchttürme dieser Nacht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen